Tag der Naturwissenschaften 2016

Am 24.06.2016 nahmen alle Schülerinnen und Schüler (5.-12.Klasse) der Biesalski-Schule am NaWi-Tag teil. An diesem Tag wurden 31 Experimente aus den Fächern: Chemie, Physik und Biologie von den Lernenden vorgestellt. Sie mussten sich hierzu längerfristig inhaltlich einarbeiten, Plakate bzw. Präsentationen erstellen, Materialien zusammenstellen, Experimente einüben und das Vortragen üben. Der NaWi-Tag erfolgte in Form einer Messe. Das bedeutet, dass die Lernenden in Schichten vorgetragen und sich nach der Ablösung durch Teampartner selbst an anderen Experimentierständen umgesehen haben. Eröffnet und beendet wurde der NaWi-Tag gemeinsam in der Turnhalle. Zur Eröffnung gab es spannende Fragen an alle Schülerinnen und Schüler. Es wurde unter anderem nach der tiefsten Meeresstelle und deren Ort gefragt, die Lernenden sollten tippen, wie hoch man kommt, wenn man ein Blatt Papier 103 Mal faltet und zum anderen wurde auch berechnet, wie schnell ein Gegenstand beim Aufprall ist, wenn er aus 368 Metern vom Berliner Fernsehturm fällt. Die Schülerinnen und Schüler mit den besten Antworten erhielten spaßige Siegergeschenke.

Herzlichen Dank an alle Kolleginnen und Kollegen, welche an dem Tag halfen und ihn mit zu dem machten, was er wurde!

Hr. Wehrhold