Aktivitäten

Im Oktober wurde endlich das neu errichtete Rollstuhlkarussell auf unserem Schulhof zum Spielen freigegeben. Kinder im Rollstuhl und zu Fuß können das Karussell gemeinsam benutzen. Der Förderverein dankt der Katharina-Witt-Stiftung für ihre großzügige Spende. 

Bild: Förderverein

Viele Aktivitäten und Fördermaßnahmen der Biesalski Schule werden durch den Förderverein der Biesalski Schule e. V. finanziell, organisatorisch und personell unterstützt oder erst möglich.

Dazu gehören zum Beispiel:

  • die Finanzierung rollstuhlgerechte Spielgeräte im Schulhof
  • die Co-Finanzierung des Soccer Courts im Schulhof
  • Zuschüsse zu Klassenfahren und besonderen Unternehmungen
  • Zuschüsse für Projekte, z. B. die Theater AG
  • die Finanzierung von Therapiegeräten und Hilfsmittel
  • das persönliche Engagement von Mitgliedern bei schulischen Veranstaltungen wie den Adventsbasar oder den Biesalski Cup
  • die Einwerbung von Geld- und Sachspenden sowie Fördermitteln aus öffentlichen Projekten
Projekte in 2019/2020 waren u.a.:
  • Anschaffung für die Lehrküche
  • Reparatur vom Ofen für den Kunstunterricht und die AG
  • Anschaffung/Austausch einer Waschmaschine im Hort
  • Anschaffungen von Spielzeug und Bastelmaterial im Hort
  • Abschiedsgeschenke für die Schulabgänger
  • Unterstützung des Biesalski-Schülerkalenders
  • Subventionen von Klassenfahrten und der Skifreizeit
  • Mitwirkung bei der Finanzierung und Fertigstellung des Rollstuhlkarussells

———————————-

Herzlichen Dank an den Allianz Kinderhilfsfonds Berlin / Leipzig e.V. und die Heinrich Busch Stiftung in Hamburg , die mit ihren Spenden die Anschaffung von zwei Bewegungstrainern für die Physiotherapie ermöglicht haben.

Anfang 2018 erwarb der Förderverein diverse Küchengeräte in größerer Anzahl für den Unterricht.

Markt der Berufe: Unverzichtbare Bereicherung des Schullebens

Mehr zu den Aktivitäten und Zielen des Fördervereins finden Sie in der Satzung:

 Aktuelle Satzung Förderverein Biesalski: